Erfolgreich bewegen!

Weniger Schmerzen...mehr Lebensqualität.

DAS RÜCKENPLUS-KONZEPT

Sie haben Probleme mit Ihrem Rücken oder den Gelenken?

Sie haben bereits viel ausprobiert und der Erfolg hat sich nicht eingestellt?

Sie sollen womöglich operiert werden und haben Ihre Zweifel?

Sie brauchen eine Lösung für Ihr Problem: Das RÜCKENPLUS-KONZEPT

PHYSIOTHERAPIE

Die Physiotherapie dient der Wiederherstellung Ihrer Bewegungs- und Funktionsfähigkeit. Anhand der physiotherapeutischen Untersuchung analysieren wir mit Ihnen das Beschwerdebild und legen gemeinsam den Therapieplan fest. Somit ist die Physiotherapie eine sinnvolle Ergänzung oder Alternative zur medikamentösen oder operativen Therapie.

MATRIX-RHYTHMUS-THERAPIE

Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine tiefenwirksame Therapieform zur Wiederherstellung des normalen Stoffwechsels in der betroffenen Körperregion.
Diese neuartige Therapie kann bei Kopf- und Nackenschmerzen, Rückenbeschwerden, Muskelverhärtungen, Sehnenreizungen, Narben und Wundheilungsstörungen (Schwellungen, Ödeme) eingesetzt werden.

LASERTHERAPIE

Die Laser-Therapie ist eine hochwirksame Schmerztherapie direkt am Schmerzpunkt. Neben der Schmerzlinderung wird eine schnelle Regeneration des Gewebes erzielt. Die Einsatzgebiete der Laser-Therapie sind vor allem schmerzhafte Muskelverspannungen, Gelenkverschleiß (Arthrose) und Rückenschmerzen (Lumbalgien und Ischialgien).

MediMouse® WIRBELSÄULENVERMESSUNG

Etwa 50 % aller krankheitsbedingten Arbeitsausfälle, Berufs- und Erwerbsunfähigkeiten sind durch Rückenerkrankungen bedingt.
Die Ursachen sind häufig Bewegungsmangel, einseitige Belastungen im Arbeitsalltag wie langes Sitzen am PC oder ständig wiederkehrende, monotone Bewegungsabläufe.

Die gezielte Vorbeugung ist wichtig und dafür haben wir eine Lösung: Mit der strahlenfreien MediMouse® Wirbelsäulenvermessung können wir unter Berücksichtigung der Messdaten für Sie ein erfolgreiches Trainingsprogramm erstellen.

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung können wir für Ihre Mitarbeiter im Betrieb die Wirbelsäulenvermessung direkt am Arbeitsplatz durchführen. Hier haben wir die Möglichkeit, arbeitsbedingte Rückenprobleme präventiv zu beseitigen.

BALLance® FASZIENTRAINING nach Dr. Tanja Kühne

Durch die gezielte Mobilisierung der Brustwirbelsäule mit den speziell entwickelten „BALLance-Bällen“ wird der Rundrücken wieder aufgerichtet. Das bewirkt gleichzeitig eine sichtbare und messbare Reduzierung der Hyperlordose (Hohlkreuz).
Viele unserer Teilnehmer berichten über eine bessere Beweglichkeit, eine bessere Haltung und eine tiefere Atmung.

fle-xx MUSKELLÄNGENTRAINING

In der heutigen Zeit bewegt sich der Mensch weniger, dafür sitzt er umso mehr. Diese einseitige Belastung führt zu Verkürzungen der Muskeln.
Im fle-xx Trainingszirkel wird systematisch und nachhaltig die Muskulatur wieder in der Länge trainiert und alle wichtigen Muskelgruppen bewegt. Der ganzheitliche Ansatz gegen Rückenschmerzen.

PHYSIKALISCHE GEFÄSSTHERAPIE

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER ist ein exzellentes Gesamtkonzept zur Linderung eines Bandscheibenvorfalls. Die klinische Wirkung konnte in einer Vielzahl wissenschaftlicher Studien nachgewiesen werden.


Mehr Informationen zur Therapie



MEDICAL TRAINING

„Wenn du deinen Körper vernachlässigst,
wo sollst du dann wohnen?“

Medical Training bedeutet für Sie das Erreichen der nächsten Stufe. Jetzt übernehmen Sie die Verantwortung für Ihren Körper und wir sorgen im Hintergrund dafür, dass Sie immer richtig trainieren. Gesund und vital werden – und bleiben!

KRAFT-ZIRKEL RÜCKEN

Das Ziel ist die Steigerung der muskulären Stabilität der Wirbelsäule im Kraft-Zirkel. Mit zwei Trainingseinheiten pro Woche an speziellen Trainingssystemen, werden vorhandene Ungleichgewichte in der Rumpfmuskulatur beseitigt. Das Training wird durch speziell ausgebildete Trainer und Therapeuten überwacht.

Das Aufbauprogramm wird durch ein Muskellängentraining und Funktionsübungen ergänzt. Nach der Absolvierung eines Aufbauprogramms über 12 Wochen sind bei mehr als 90% der Teilnehmer deutliche Verbesserungen der Rückenbeschwerden zu verzeichnen.

KURS-PROGRAMM

Vorbeugen ist besser als Nachsorge.

Unsere Präventionskurse sind ein optimaler Einstieg, um Verantwortung für den eigenen Körper zu übernehmen. Zudem entsprechen diese den Vorgaben nach §20 SGB V und werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert.

Präventionskurse

Bewegungskurse